Die Vermögensstrukturanalyse kurz erklärt

Über die im Zuge der Rettungen von Banken und Staaten gestiegene Geldmenge wurde vieles geschrieben. Das inzwischen besorgniserregend hohe Niveau der Staatsverschuldung sowie der immense künftige Kapitalbedarf der PIGS-Staaten Portugal, Italien, Griechenland und Spanien wird immer wieder in den Medien behandelt. Sparpakete der öffentlichen Haushalte stehen in der aktuellen politischen Diskussion und über die Notwendigkeit von Mikrozinsen zur Bewältigung der enormen Staatsschulden herrscht ebenfalls Einigkeit. Die Notenpressen der Notenbanken laufen auf Hochtouren. Dauerhaft niedrige Habenzinse werden von der Inflation aufgefressen – Sparguthaben und Vermögen in Geldwerten verlieren real an Wert. In diesem wirtschaftlich und geldpolitisch schwierigen Umfeld greift die strukturierte Finanzplanung immer mehr auf das Modul der Finanzplanungssoftware “Vermögens-Struktur-Analyse” zu. Ihre Kunden sind extrem verunsichert in der Frage, wie in Zeiten völliger Unsicherheit sinnvoll und unter Abwägung der Chancen und Risiken das Vermögen zu schützen ist. Soweit hat jetzt sicher jeder verstanden: Wir haben ein Problem! Wir haben jedoch die Berater-Lösung: In diesem Finanzplanungstool greifen Sie über den Reiter “Einleitung” auf einen kompletten Präsentationsfolder zu, mit dem Sie die aktuelle Marktsituation hinsichtlich der

Staatsverschuldung sowie der Risiken darstellen können. Dann ist es wichtig, die möglichen Risiken in der Vermögensstruktur Ihres Kunden zu identifizieren. Nach den Regeln moderner Finanzplanungssoftware teilt die Vermögensstrukturanalyse (VSA) das vorhandene Vermögen in ihre Bestandteile nach nominalen Geldwerten und realen Sachwertvermögen auf und berücksichtigt hierbei die aktuellen Vermögenspositionen wie auch das Versicherungsvermögen und die Rentenanwartschaften. Das Fazit stellt einen Vergleich der tatsächlichen Vermögensaufteilung mit einer Vermögensaufteilung unter völliger wirtschaftlicher und geldpolitischer Unsicherheit auf. Sie werden in den meisten Beratungsfällen feststellen, dass ein deutliches Übergewicht der inflationsgefährdeten Geldwerte in den Anlageklassen Sparguthaben und Versicherungsvermögen besteht. Hieraus ergibt sich meist ein enormes Umschichtungspotential in den Sachwertebereich, für das Ihr Kunde kein neues Geld in die Hand nehmen muss, sondern bestehende Vermögenspositionen umschichtet. Tipp: Die Rentabilität von Versicherungsverträgen analysieren und bewerten Sie mit dem Tool „LV/RV-Analyse“.

Dieser Rechner ist in den folgenden Paketen enthalten:

(Online)
VERSORGUNGSSTATUS, BIOMETRISCHE RISIKEN
Förderrechner
Ruhestandsplanung
Generationenberatung
Immobilien/Finanzierungen
Zubuchbarer Einzelrechner
(Offline)
Basic
Standard
professional

Einblick in den Rechner

Sie haben noch weitere Fragen?

Rufen Sie uns jederzeit an!

Sie können uns werktags zwischen 9:00 – 17:00Uhr unter folgender Rufnummer erreichen: +49 (0) 2736-50 97 50

Erfahrungen & Bewertungen zu FinanzPortal24 GmbH
Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten an und wählen Sie die gewünschten Pakete die Sie testen möchte

Zünden Sie den
Beratungsturbo!
 

Melden Sie sich für unseren Betatest an und erleben Sie bald eine neue Dimension der Finanzberatung
close-link