„Soll ich weiterhin mieten oder kann ich mir den Traum vom Eigenheim erfüllen?“
„Lohnt es sich in der aktuellen Niedrigzinsphase in Immobilien zu investieren?“
„Wie kalkuliere ich die passende Fremdfinanzierung der eigengenutzten oder vermieteten Immobilie?“

Die eigene Immobilie ist für viele ein realisierbarer Traum, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Als Kapitalanlage sind Immobilien in der aktuellen Niedrigzinsphase beliebter denn je. Doch welche Rendite bringt die Vermietung nach Abschreibung und Versteuerung der Mieten wirklich?

Das neue Add-On Immobilien / Finanzierung im FinanzPlaner Online bietet Ihnen drei produktunabhängige, verkaufsfördernde Analyse-Tools rund um die Themenbereiche Immobilien und Finanzierung:

 

  • Finanzierungsrechner

Finanzieren wenn die Zinsen günstig sind! Zeigen Sie die Zins- und Tilgungspläne unter Berücksichtigung von Sondertilgungen und der möglichen Sollzinssatzänderung nach Ablauf der Zinsfestschreibung. Zusätzlich besteht die Möglichkeit weitere Darlehen, wie ein Bankdarlehen oder Kfw-Darlehen, miteinander zu kombinieren. Zudem können Sie anhand der Tilgungsdauer und der gewünschten Rate ein mögliches Darlehen ermitteln.

Finanzierung

  • Mieten oder kaufen

Das mietfreie Wohnen ist eine der stärksten Entlastungen im Ruhestand und der Traum der allermeisten erwerbstätigen Menschen. Demnach fragen sich die allermeisten: Soll ich weiterhin Geld an meinen Vermieter zahlen oder in welcher Größenordnung kann ich mir statt dessen Wohneigentum leisten.

Mit dem Tool „Mieten oder Kaufen“ ermitteln Sie den maximalen Objektpreis einer selbstgenutzten Wohnimmobilie im Verhältnis zum derzeitigen Mietaufwand. Berechnen Sie die Wirtschaftlichkeit eines Haus- oder Wohnungskaufs gegenüber der Mietphase. Die Grafik zeigt den Break-Even Zeitpunkt, an dem die inflationsgesteigerte Miete den festgeschriebenen Zins- und Tilgungsaufwand (Annuität) übersteigt, sowie die wirtschaftliche Gesamtrechnung für entschuldete Eigenheimbesitzer.

Miete Kauf

 

  • Vermietete Immobilie

Die vermietete Immobilie kann ein hochlukratives Investment sein – oder ein Fiasko? Berechnen Sie die Investition in eine vermietete Immobilie und errechnen Sie die über den vorgegebenen Betrachtungszeitraum ermittelten Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätskennzahlen. Sämtliche Kosten und Abschreibungen, die mit dem Immobilieninvestment verbunden sind, werden berücksichtigt. Alle steuerlichen Auswirkungen ergeben sich aus der Differenz des zu versteuernden Einkommens vor und nach Berücksichtigung der vermieteten Immobilie.

Immobilie Miete

 

 

Wie kann ich das Add-On Immobilien / Finanzierung kaufen oder testen?

 

Erweitern Sie Ihren FinanzPlaner Online jetzt um das Add-On Immobilien/Finanzierung. Als Lizenzinhaber oder Demo-Anwender (auch abgelaufene Demos) funktioniert dies schnell und einfach direkt in der Software. Sie finden in der Kopfleiste unter „Tools“ diejenigen zu Immobilien / Finanzierung.
Klicken Sie dort die Schaltfläche zum Kauf oder auf eines der blassen Tool-Icons. Es öffnet sich anschließend ein Fenster, wo Sie das Add-On erwerben oder die 14-tägige Testphase aktivieren können.

Hatten Sie in der Vergangenheit bereits einen Demo-Zugang zum FinanzPlaner Online und haben ihr Passwort vergessen, so können Sie auf der Login-Seite des FinanzPlaner Online einfach ein neues anfordern:
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, erhalten Sie über den unten stehenden Link eine kostenfreie Demoversion des FinanzPlaner Online: