Wissensdatenbank - FinanzPlaner Offline

Suchen Sie die Antworten auf Ihre Fragen – einfach, schnell und zuverlässig.

Wie nehme ich eine Umschichtung von VWL/VBL in eine bAV vor?

Navigation:

Sofern vermögensbildende oder vermögenswirksame Leistungen erfasst wurden können Sie vorgeben, wie diese beim Abschluss einer bAV Berücksichtigung finden sollen.


Gehaltsrechner_Umwandlung_VWL.png

Folgende Varianten stehen zur Auswahl:

Nein: Es wird keine VWL/VBL umgeschichtet

Ja: Arbeitgeber- und Arbeitnehmeranteile werden vollständig umgeschichtet 

Ja (nur AG-Anteil): Der Arbeitnehmeranteil bleibt als Vertrag bestehen und nur der Arbeitgeberanteil wird in eine bAV umgeschichtet.

Ja (nur AG, AN stockt auf): 
Der Arbeitgeberanteil wird umgeschichtet und der Beitrag wird durch den Arbeitnehmer aufgestockt, sodass der Gesamtbetrag zur VWL/VBL in gleicher Höhe durch den Arbeitnehmer getragen wird.

Ja (nur AG, AN fällt weg): Nur der Arbeitgeberanteil wird umgeschichtet. Die VWL/VBL wird aufgelöst und der AN-Anteil bleibt als freie Liquidität übrig.

Ja (AG übernimmt AN-Anteil): Der Gesamtbeitrag wird umgeschichtet. Dabei wird der gesamte Beitrag inkl. AN-Anteil vom Arbeitgeber übernommen. Der VWL-Vertrag wird aufgelöst.

War dieser Artikel hilfreich?
0 Von 5 Sternen
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir den Artikel verbessern?
Vorheriger Artikel Kann eine bestehende bAV mit jährlicher, halbjährlicher oder einmaliger Zahlweise betrachtet werden?
Nächster Artikel Wie kann ein Nettoverzicht im bAV-Rechner vorgegeben werden?
Table of Contents
Erfahrungen & Bewertungen zu FinanzPortal24 GmbH